Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Stand: 01.09.2020

§ 1 Geltungsbereich

(1) Der Kunde akzeptiert die nachstehenden AGBs für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen. Es gelten ausschließlich die AGBs von KEPIOS IT & DESIGN, Habichtdamm 38, 26676 Barßel (nachfolgend Kepios).

(2) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Durchführung von Bestellungen und Lieferungen von physischen Produkten (z.B. Bücher) und digitalen Inhalten (z.B. E-Books).

(3) Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuellen Fassung. Kepios liefert oder leistet ausschließlich zu den nachfolgenden Bedingungen. Entgegenstehende Geschäfts- oder sonstige kundenseitigen Bedingungen erkennt Kepios nicht an.

§ 2 Bestellung, Preis und Zahlung

(1) Bestellungen gelten als angenommen, wenn Lieferung und Berechnung an den Besteller erfolgt und/oder wenn der Auftrag dem Besteller in Textform per E-Mail bestätigt wurde. Der Verkauf von physischen Produkten an Verbrauchern im Sinne des §13 BGB oder Unternehmern im Sinne des §14 BGB, erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen.

(2) Die Bezahlung der Ware erfolgt durch die im Shop angebotenen Zahlungsmethoden von Klarna oder PayPal. Soweit ein Angebot eines Kunden z.B. wegen Nichtverfügbarkeit oder nach Prüfung der Bonität nicht angenommen wird, wird ihm dies unmittelbar mitgeteilt. Der Versand der Ware erfolgt nach Zahlungseingang. Die Rechnung erhält der Kunde im zusammen mit der Lieferung der Ware.

(3) Preise sind in EURO einschließlich der zurzeit gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer für Bücher 7% (bis Ende des Kalenderjahres 2020 gelten 5%). Wenn im jeweiligen Produktangebot nicht anders angegeben, gehen die Versandkosten zu Lasten des Bestellers.

(4) Bei Wareneinfuhren in Länder außerhalb Deutschlands können sowohl Exportbeschränkungen vorliegen als auch Einfuhrabgaben und Steuern anfallen, die der Kunde zu tragen hat. Diese variieren in verschiedenen Zollgebieten. Der Kunde ist für die ordnungsgemäße Abfuhr der notwendigen Zölle, Steuern und Gebühren verantwortlich.

(5) Grundlage der Berechnung von Versandgebühren ist der Firmensitz von Kepios.

§ 3 Lieferung

(1) Für die Einhaltung des Versandtermins ist der Tag der Übergabe der Ware durch uns an das Versandunternehmens maßgeblich. Die Bestellungen werden täglich von Montag bis Freitag bearbeitet und per Deutsche Post / DHL versendet.

(2) Grundsätzlich beträgt die Lieferzeit bei einem DHL- Standardversand von physischen Produkten innerhalb Deutschlands circa 2-3 Werktage, bei einer Warensendung per Deutsche Post circa 3-5 Tage.

(3) Die Lieferzeiten sind von den Laufzeiten abhängig und können im konkreten Fall abweichen, insbesondere bei Lieferung außerhalb Deutschlands.

(4) Soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart, bestimmt Kepios die angemessene Versandart und das Transportunternehmen nach billigem Ermessen.

(5) Der Versand der Ware erfolgt nach Zahlungseingang.

(6) Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich zurückerstatten.

§ 4 Eigentumsvorbehalt

(1) Die materiellen und digitalen Waren verbleiben bis zur vollständigen Zahlung des vereinbarten Kaufpreises und Begleichung aller Forderungen im Eigentum von Kepios.

(2) Wir sind berechtigt, bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug oder bei Verletzung einer Pflicht nach §2 vom Vertrag zurückzutreten und die Ware heraus zu verlangen.

§ 5 Schutzrechte der Fa. Kepios

(1) Kepios ist Inhaber an den Publikationsrechten der an den Kunden gelieferten Bücher. Vervielfältigung und Verbreitung von Ausgaben oder Teilen der Werke sind genehmigungsbedürftig und schriftlich bei Kepios anzufragen.

§ 6 Widerrufsrecht

(1) Dem Verbraucher steht es frei, den Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung des originalverpackten Kaufgegenstandes zu widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung.

(2) Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder des original verpackten Kaufgegenstandes. Ein Muster – Widerrufsformular finden Sie über auf den Internetseiten des Shops im unteren Bereich.

(3) Der Verbraucher ist, sofern er bereits im Besitz der Ware ist, bei Ausübung des Widerrufsrechts zur Rücksendung verpflichtet, wenn die Ware postalisch versandt werden kann. Die Kosten der Rücksendung trägt bei Ausübung des Rückgaberechts der Besteller, wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von EUR 40 nicht übersteigt.

Folgen des Widerrufs

(4) Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten zurückzuzahlen. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Hinweis: 

(5) Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten (z.B. E-Books), wenn der Kunde ausdrücklich zugestimmt hat, dass mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist begonnen wird und der Kunde seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages sein Widerrufsrecht verliert.

(6) Das Widerrufsrecht erlischt ebenfalls vorzeitig bei Verträgen zu Lieferung eines Buches, sobald es vom Kunden aus der eingeschweißten Verpackung genommen wurde.

§ 7 Datenerfassung, Datenschutz

(1) Die von Kunden an uns übermittelten persönlichen Daten werden nur zur zweckbezogenen Durchführung des Kaufvertrages und der Kundenverwaltung genutzt. Es erfolgt keine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte.

§ 8 Erfüllungsort, Gerichtsstand

(1) Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Teile der Sitz des Unternehmens Kepios, Barßel (Landkreis Cloppenburg).

§ 9 Schlussbestimmungen

(1) Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache. Für die Rechtsbeziehungen der Kunden und Kepios gilt deutsches Recht ohne die Verweisungsnormen des Internationalen Privatrechts und unter Ausschluss des UN-Kaufrechtsübereinkommens (CISGG). Ist der Kunde Verbraucher kann auch das Recht am Wohnsitz des Kunden anwendbar sein, sofern es sich um zwingende verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt.

(2) Für den Fall, dass einzelne Bestimmungen dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sind oder werden, ganz oder teilweise nichtig sind oder nicht werden und für den Fall, dass diese Vereinbarung von den Parteien nicht beabsichtigte Lücken enthält, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser Vereinbarung nicht berührt. Anstelle der unwirksamen oder nichtigen oder fehlenden Bestimmung tritt eine solche wirksame Bestimmung, die dem Willen der Parteien unter Berücksichtigung des Zwecks dieser Vereinbarung am nächsten kommt und vereinbart worden wäre, wenn die Parteien beim Abschluss dieser Vereinbarung die Unwirksamkeit oder Nichtigkeit oder das Fehlen der jeweiligen Bestimmung bewusst gewesen wäre.

(3) Wir behalten uns vor, die hier angeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit, z.B. aufgrund einer geänderten Gesetzeslage, zu ändern. Die Kunden sind daher verpflichtet, anhand des Datums der Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor einem Einkauf zu überprüfen, ob sich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen geändert haben.

§ 10 Anschrift

Anbieter und Vertragspartner

KEPIOS – IT & DESIGN

Volker Hinz
Habichtdamm 38
26676 Barßelermoor
Tel. +49 4499 3709077
Montag – Freitag 9-12 Uhr, 15-18 Uhr

www.kepios.de

Paypal Plus Bezahlung bei Jack R. Hayes

service@jackrhayes.de

unverbindlich anfragen

+49 4499 3909077

Mo - Fr   9.00 - 12.00 Uhr
Mo - Fr  15.00 - 18.00 Uhr

Shop Standort

26676 Barßelermoor